Aus Datenbanken drucken

Official translation unavailable. Translate this page with Google:

Dieser Abschnitt beschreibt, wie Sie den Inhalt von Datensätzen aus einer Datenbank einzeln oder in Gruppen drucken können.

Nach Beendigung des Datenbankassistenten werden standardmäßig alle Datensätze der Datenbank gedruckt. Jeder Datensatz wird einmal pro Etikett gedruckt.

Wenn Sie nicht die gesamte Datenbank drucken möchten, können Sie auswählen, welche Datensätze gedruckt werden sollen. Vor dem Druck werden im Druckdialog alle Datensätze angezeigt. Verwenden Sie das Dateninitialisierungs-Feld, um die zu druckenden Datensätze auszuwählen.

UUID-5ac3ad46-4d2a-d3b3-de84-d51efc25ca64.png

Wenn Sie mehrere Kopien eines Etiketts mit Daten aus Datensätzen drucken möchten, können Sie dies auf folgende Art festlegen:

  • Festlegen weiterer Mengeneinstellungen: Weitere Mengeneinstellungen (Dialog): Mithilfe von Identische Kopien pro Etikett legen Sie die gewünschte Menge für die gesamte Reihe von Datensätzen fest.

  • Erhöhen oder vermindern Sie den Wert im Feld Kopien des Dateninitialisierungs-Felds, um die Anzahl von gedruckten Etiketten pro Datensatz manuell einzustellen.

  • Verwenden Sie den Schritt Etikettenkopien pro Datensat im Datenbankassistenten, um die Anzahl gedruckter Etiketten pro Datensatz dynamisch einzustellen.

Sie haben eine Datenbank, die Datensätze mit Ihren Produkten enthält. Sie enthält ein Feld mit einem numerischen Wert. Dieser Wert speichert die benötigte Anzahl von Etikettenkopien. Wählen Sie dieses Feld aus und lassen Sie die Anwendung die in diesem Feld eingestellte Anzahl von Etiketten drucken.