Official translation unavailable. Translate this page with Google:

In Designer dient die Standard-Druckmaske als grundlegende Druckoberfläche für einzelne Etiketten und Etiketten im Rahmen von Lösungen.

Um die Standard-Druckmaske anzupassen gehen Sie zu Heim-Tab -> Aktion-Gruppe und klicken Sie auf Druck anpassen. Die verfügbaren Optionen zur Anpassung von Druckmasken finden Sie hier.

Das Bearbeiten oder Hinzufügen einer neuen Druckmaske erstellt automatisch eine Gruppe von dedizierten Druckmaskenvariablen. Diese Variablen werden mit dem Objekt auf der ausgewählten Druckmaske verbunden. All diese

Details zu Druckmaskenvariablen finden Sie hier.

Die Variablen, die den Inhalt der Objekte in der Standard-Druckmaske definieren, werden im Lösungs-Explorer angezeigt und können bearbeitet werden. Öffnen Sie den Manager für dynamische Daten, um diese Variablen zu verwalten.

Wenn Sie die Anpassungen der Druckmaske verwerfen möchten, klicken Sie auf Druckmaske neu erstellen. Die Standard-Druckmaske wird wiederhergestellt.

Anmerkung

Druckmaske neu erstellen verwirft alle Bearbeitungen, die Sie an der Standard-Druckmaske vorgenommen haben.