Lizenzierung und Druckernutzung

Official translation unavailable. Translate this page with Google:

Je nach Lizenztyp ist Ihr NiceLabel Produkt eventuell auf eine bestimmte Anzahl von Druckern beschränkt, die gleichzeitig verwendet werden können. Im Fall einer Mehrbenutzer-Lizenz speichert NiceLabel die Anzahl und Namen der verschiedenen Drucker, die Sie zum Drucken auf allen NiceLabel Clients in Ihrer Umgebung verwendet haben. Die eindeutige Druckerkennung ist eine Kombination aus dem Namen des Druckertreibers (nicht Druckername), dem Standort des Druckers und der Schnittstelle.

„Einen Drucker nutzen“ bedeutet, dass innerhalb der Automation-Konfiguration eine der im Folgenden aufgeführten Aktionen ausgeführt wurde:

Jede dieser Aktionen zeigt an, dass ein Drucker genutzt wurde. Der jeweilige Drucker wird zur Liste genutzter Drucker hinzugefügt und verbleibt nach der letzten Nutzung 7 Tage lang dort. Um einen Drucker aus der Liste zu entfernen, müssen Sie ihn lediglich 7 Tage lang nicht verwenden, woraufhin er automatisch entfernt wird. In der Software wird die Information Zuletzt verwendet angezeigt, sodass Sie wissen, wenn die 7 Tage für den Drucker verstrichen sind. Sie können einen Druckerplatz an einen bestimmten Drucker binden, indem Sie in das Kontrollkästchen Reserviert klicken. Eine Reservierung sorgt dafür, dass ein Drucker jederzeit verfügbar ist – selbst wenn er mehr als 7 Tage nicht genutzt wurde.

Warnung

Wenn Sie die Anzahl an Druckerplätzen im Rahmen Ihrer Lizenz überschreiten, können Sie die Software 30 Tage lang in einem Übergangszeitraum nutzen. In diesem Modus wird die Anzahl der erlaubten Drucker vorübergehend auf die doppelte Anzahl der Druckerplätze angehoben, die gemäß Ihrer Lizenz zugelassen sind.

Der Übergangsmodus gibt Ihnen ausreichend Zeit, um Lizenzprobleme zu lösen, ohne dass es zu Ausfällen beim Drucken oder beim Erstellen von Etiketten kommt. Eine Überschreitung der Anzahl von erlaubten Drucker ist meistens auf ersetzte Drucker in Ihrer Umgebung zurückzuführen. Sie tritt ein, wenn alte und neue Drucker gleichzeitig verwendet werden oder wenn Sie neue Drucker hinzufügen. Wenn Sie den Lizenzkonflikt nicht innerhalb des Übergangszeitraums lösen, wird die Anzahl der erlaubten Drucker wieder auf die erworbene Anzahl von erworbenen Druckerplätzen zurückgesetzt, angefangen beim zuletzt verwendeten Drucker in der Liste.

Tipp

Um mehr über die NiceLabel 10 Lizenzierung zu erfahren, lesen Sie das Dokument zu diesem ThemaNiceLabel 10 Lizenzierung.