Standardeinstellungen für Multi-Thread-Druck ändern

Official translation unavailable. Translate this page with Google:

Jedes NiceLabel Automation-Produkt kann mehrere Prozessorkerne nutzen – jeder Kern führt einen unabhängigen Druckprozess aus. Die Hälfte der Kerne wird zur Verarbeitung gleichzeitiger normaler Threads, die andere Hälfte zur Verarbeitung gleichzeitiger Sitzungsdruck-Threads verwendet.

Anmerkung

Unter normalen Umständen müssen Sie die Standardeinstellungen nicht ändern. Ändern Sie diese Standardeinstellungen nur, wenn Sie sich mit der Materie auskennen.

So ändern Sie die Anzahl gleichzeitiger Druck-Threads:

  1. Öffnen Sie die Datei product.config in einem Text-Editor.

    Die Datei befindet sich hier:

    %PROGRAMDATA%\NiceLabel\NiceLabel 10\product.config

  2. Ändern Sie die Werte für die Elemente MaxConcurrentPrintProcesses und MaxConcurrentSessionPrintProcesses.

    <configuration>
        <IntegrationService>
            <MaxConcurrentPrintProcesses>1</MaxConcurrentPrintProcesses>
            <MaxConcurrentSessionPrintProcesses>1</MaxConcurrentSessionPrintProcesses>
        </IntegrationService>
    </configuration>
  3. Speichern Sie die Datei. NiceLabel Automation aktualisiert den Dienst automatisch mit der neuen Anzahl von Druck-Threads.