Official translation unavailable. Translate this page with Google:

Kombinieren Sie Ihre Geschäftssystemdaten mit Etiketten, die Berichte enthalten. Erstellen Sie Berichte in NiceLabel Designer und füllen Sie Ihre Berichte mit Daten aus Ihren Geschäftssystemen in NiceLabel Automation.

In Ihren ausgefüllten Berichten werden Ihre Geschäftssystemdaten zum Drucken verwendet. NiceLabel Automation:

  • Empfängt Ihre Geschäftssystem-Daten.

  • Zerlegt Ihre Daten mit einem Datenfilter.

  • Füllt Ihren Bericht mit zerlegten Daten.

  • Führt den Druck für Ihre neu ausgefüllten Berichte mit einem Trigger aus.

Temporäre Datenbanken erstellen

Sie müssen Ihre Berichte entwerfen, bevor Sie sie automatisieren. Um Berichte zu entwerfen, müssen Sie sie mit einer Datenbank verknüpfen.

Wenn Sie Daten aus externen Geschäftssystemen für Berichte verwenden, haben Sie keine Datenbank, mit der Sie arbeiten können. Für eine korrekte Funktionsweise benötigen Berichtsdaten eine hierarchische Struktur mit klar definierten Elementen.

Erstellen Sie eine temporäre Datenbank mit Daten aus Ihrem Geschäftssystem (normalerweise XML- oder JSON-Daten). Entwerfen und konfigurieren Sie Ihre Berichte mit Ihrer temporären Datenbank. Ihre temporäre Datenbank dient nur Einrichtungszwecken. Konfigurierte Berichte werden mit Automation-Triggern, nicht aber mit Ihrer temporären Datenbank gedruckt.

UUID-37136986-1bbf-336d-a921-0fa949f42863.png

Daten aus Ihrem Geschäftssystem ohne Hierarchie.

UUID-3f900745-e1a5-5ed3-e863-b3b6179a3aef.png

Daten mit Hierarchie, mit denen Sie Berichte drucken können.

UUID-bc42869d-c3a7-a5ef-e3e7-bb0930556865.png

Beispiel für XML-Daten, die Sie zum Entwerfen von Berichten benötigen (nicht analysiert).

Erstellen Sie eine CSV-Textdatenbankdatei für Ihre temporäre Datenbank. Sie haben mehrere Optionen:

  1. Konvertieren Sie Ihre Datenstruktur manuell in eine CSV-Textdatei:

    UUID-d5c7d971-643f-91ac-ea17-7b42ee7af04b.png

    Temporäre CSV-Textdatenbanken manuell erstellen.

  2. Verwenden Sie ein gängiges Konvertierungstool für die Konvertierung von XML in Excel oder XML in CSV und formatieren Sie Ihre Daten manuell in einer Tabelle.

  3. Verwenden Sie einen Automation-Datenfilter, um Ihre Daten automatisch in eine CSV-Textdatendatei zu zerlegen (Weitere Informationen finden Sie in Ihrer beigefügten XML zu CSV-Musterdatei).

Automatisierte Berichte entwerfen

Öffnen Sie den Designer, um Ihren Bericht mit Ihrer temporären CSV-Textdatenbank zu erstellen:

  1. Verknüpfen Sie Ihre temporäre CSV-Textdatenbank mit IhremBericht.

  2. Entwerfen Sie Ihren Bericht mithilfe Ihrer CSV-Textdaten als Variablen für Objekte in Ihrer Repeater-Definition.

    Anmerkung

    Gleichen Sie Ihre Variablennamen mit den Datennamen in Ihrem Datenfilter ab, um Ihre Daten korrekt abzubilden.

    UUID-b74cb9bf-193f-cd7f-f56b-8c692193929b.png

    Berichte mit Ihrer temporären CSV-Textdatenbank entwerfen.

Datenfilter erstellen

Erstellen Sie in Automation einen Datenfilter, der in Ihrem Bericht verwendet werden soll (weitere Informationen zum Erstellen von XML-Filtern finden Sie in Ihrem Beispielbeispiel):

UUID-2154bab4-7f0a-875c-a010-27cd26cd8e66.png

Ihren XML-Datenfilter konfigurieren.

Tipps zum Erstellen von Datenfiltern für Berichte:

  • Sie können den Strukturimport-Assistent zum Importieren Ihrer Datenstruktur verwenden.

  • Benennen Sie Ihre Elemente in Datenblöcken wiederholbarer Elemente.

  • Legen Sie Ihre Elemente als Zuordnungsbereiche oder Unterelemente als Variablen fest.

Trigger für Ihren neuen Datenfilter erstellen

Anmerkung

Damit Ihr Trigger funktioniert, müssen Ihre Datenquellennamen in Designer mit den Datenblockfeldnamen in Ihrem Datenfilter übereinstimmen.

  • Führen Sie den Vorgang Datenfilter verwenden aus, um Ihren Datenfilter anzuwenden.

    UUID-8adcac97-da66-9ffb-1594-5edbe6c3d92e.png
    • Aktivieren Sie Datensätze für Bericht erfassen, um alle Datensätze in einer Tabelle zu erfassen, die von der Automation zum Öffnen Ihrer Berichtetiketten verwendet.

      Anmerkung

      Verwenden Sie in Ihren Berichten, Triggern und Filtern dieselben Datenstrukturnamen.

  • Führen Sie den Vorgang Etikett drucken aus.

    UUID-68fd3beb-a876-5fbd-d724-6dbb20f1651e.png
    • Aktivieren Sie Alle (unbegrenzte Menge).

Führen Sie Ihren Trigger aus. Ihr Bericht wird jetzt automatisch mit neuen Daten aktualisiert und mit Ihrem Trigger gedruckt.